Deutsch   English   Français  Anmelden  

Fotostiftung - Andreas Seibert Huai He – Alles im Fluss

30.10.2012

Texte

Nach seinem vielbeachteten Projekt FROM SOMEWHERE TO NOWHERE - CHINA'S INTERNAL MIGRANTS hat der in Tokio lebende Schweizer Fotograf Andreas Seibert ein neues Thema angepackt, mit dem er die alltägliche Wirklichkeit und die Herausforderungen des heutigen China beleuchtet. Im Zentrum steht der rund 1000 Kilometer lange Huai He (Huai-Fluss), dem Seibert von der Quelle bis zur Mündung entlang gereist ist. In eindrücklichen Bildern dokumentiert er die Kehrseite des wirtschaftlichen Aufschwungs, die sich in der Verschmutzung und Vergiftung einer zentralen Lebensader spiegelt. Seiberts engagierte Reportagen berichten vom Drama, aber auch von der Würde einer Bevölkerung, die den entfesselten Kräften der Globalisierung ausgesetzt ist und sich damit zu arrangieren versucht.
27.10.2012-3.3.2013 Winterthur Fotostiftung Schweiz
www.fotostiftung.ch