Deutsch   English   Français  Anmelden  

Der Bund - «Huis clos» im Rustico

20.8.2013

Texte

Dreyfus schickt in HALB SO WILD Jonas also mit der abenteuerlustigen Fine, ihrer Schwester Babs, deren Freund David und der gemeinsamen Freundin Mara in die Tessiner Berge. Die jungen Leute, allesamt im Stadium der verlängerten Adoleszenz, kultivieren einen Zustand der spielerischen Verrücktheit und des Ausprobierens – ausser vielleicht die unterwürfige Babs, die sich in der Rolle des dauerverliebten Heimchens gefällt. Immer wieder veranstalten die fünf mit mehr oder weniger Begeisterung sogenannte Wahrheitsrunden, bei denen man sein Innerstes voreinander aufblättern soll. Es kommt zu Verliebtheiten und Betrug, zu wechselnden Allianzen, überraschenden Enthüllungen und einem toten Hasen.
derbund.ch