Deutsch   English   Français  Anmelden  

40 Jahre Ungarnaufstand - MUTTER von Miklos Gymes

23.10.2006


Mutter

Texte

Der Film erzählt die emotionale Geschichte einer Frau, die nach dem Ungarnaufstand von 1956 mit ihrem 6-jährigen Sohn in die Schweiz flüchtet, während ihr Mann vom kommunistischen Regime in Ungarn als führender «Konterrevolutionär» hingerichtet wird. In der Schweiz führt sie ein Emigrantendasein. Eine erneut dramatische Konfrontation mit der Geschichte erlebt sie, als sie besuchsweise in die alte Heimat zurückkehrt, wo ihr Mann nach dem Ende des Kalten Krieges posthum zum Helden geworden ist. Es ist das bewegte Leben der Mutter des Regisseurs, zwischen Liebe und Politik.