Deutsch   English   Français    Anmelden  

Theo Stich

 

2017 IM BANN DES FÖHNS
2009 CHAMPIONS VON MORGEN
2008 SPIEL DES LEBENS - DER TRAUM VOM FUSSBALLSTAR
2006 CITIZEN FRED
2006 KIMS REICH - UNTERWEGS IN NORDKOREA
2004 VOLLENWEIDER
2004 LIEBE IN DEN ZEITEN DES KRIEGES
2004 FRAUEN IM DIENST
2000 JAHRMARKT DER SKULPTUREN
1997 FOUR IN TIME
1997 LA CASA DEI TEDESCHI
1996 LEBENSLÄNGLICH
1994 EIN KURZER FILM ÜBER DAS WARTEN
1990 STATIONEN EINER FLUCHT ODER DAS ASYL ZU BASEL

Geboren 1960 in Stans. 1980-86 Studium der Geschichte, deutschen Literatur und Philosophie an der Universität Basel. 1987-88 Mitarbeiter des Archivs für Zeitgeschichte an der ETH Zürich. 1988-92 Redaktor und Realisator beim SF Schweizer Fernsehen. Seit 1996 freischaffender Autor, Regisseur und Produzent von Dokumentarfilmen. 1999-2002 Produktionsleitung und Interviews für «Archimob». 2001-05 Vorstandsmitglied des Vereins «Zürich für den Film». 2004 Gründung Lumenfilm.