Deutsch   English   Français    Anmelden  

The Tree

Festival de Cannes 2010 - Film de clôture

The Tree

F/Australia/D/I 2010 97'

Regie: Julie Bertuccelli
Drehbuch: Judy Pascoe
Kamera: Nigel Bluck
Ton: Olivier Mauvezin, Olivier Goinard
Dekor: Steven Jones-Evans
Kostüme: Joanna Park
Schnitt: François Gédigier
Musik: Grégoire Hetzel
Mit: Charlotte Gainsbourg, Marton Csokas, Christian Byers, Morgana Davies, Arthur Dignam



Ein Baum, so mächtig, dass er alles überragt. Er steht neben dem Haus, in dem die achtjährige Simone mit ihrer Familie lebt. Sie ist überzeugt davon, dass ihr kürzlich verstorbener Vater durch die raschelnden Blätter des Baums mit ihr spricht. Und dass er in der mächtigen Krone auf magische Weise weiterhin über ihre Familie wacht. Da entwickelt sich zwischen Simones Mutter und ihrem neuem Arbeitgeber zaghaft eine Beziehung. Simone ist irritiert und verbringt immer mehr Zeit hoch oben in den Ästen. Es scheint, als würde sich der Baum mit dem eifersüchtigen Mädchen solidarisieren. Bald kommt es zu einer Kraftprobe zwischen Mensch und Natur, zwischen Mutter und Tochter...

THE TREE ist ein betörender, intimer Film, getragen von einer grossartigen Charlotte Gainsbourg. Auf beeindruckende Weise fängt die Regisseurin Julie Bertuccelli die so archaische wie mystische Kraft der Natur ein. Eine in einer fantastischen australischen Landschaft angesiedelte Geschichte über Liebe und Tod, Träume und Glück, erzählt mit der Wucht eines antiken Dramas und der Magie grosser Gefühle.