Deutsch   English   Français    S’inscrire  

L'enfant



Der 20-jährige Bruno schlägt sich mit zwielichtigen Deals und kleinen Gaunereien durchs Leben. Ohne jegliches Verantwortungsgefühl lässt er Zwölfjährige für sich Klauen, gibt das erbeutete Geld jedoch sofort wieder aus. Als ihn seine junge Freundin Sonia mit seinem neu geborenen Sohn Jimmy konfrontiert, zeigt er sich zunächst wenig beeindruckt. Ohne weiter nachzudenken, verkauft er sein Kind für 5000 Euro an eine Drückerbande. Als Sonia davon erfährt, bricht sie zusammen. Erst jetzt beginnt Bruno die Abscheulichkeit seiner Tat zu begreifen. Er spürt erstmals sein Gewissen und setzt alles daran, den kleinen Jimmy zurück zu bekommen.

Mit der unsentimentalen und gleichzeitig warmherzigen Beschreibung ihrer Hauptfiguren gelang den Dardenne-Brüdern ein aufwühlendes, zum Teil schockierendes Sozialdrama voller Menschlichkeit, das 2005 zu Recht mit der Goldenen Palme in Cannes geehrt wurde.