Deutsch   English   Français    S’inscrire  

L'argent

Festival de Cannes 1983 - Meilleur réalisateur

L'argent

F/CH/D 1983 81'

Réalisation: Robert Bresson
Image: Pasqualino de Santis, Emmanuel Machuel
Son: Luc Yersin
Décors: Pierre Guffroy
Montage: Jean-François Naudon
Production: JMH
Avec: Christian Patey, Sylvie van den Elsen, Caroline Lang, Vincent Risterucci

Robert Bresson F/CH/D 1983 81'

Ein gefälschter 500-Franc-Schein macht die Runde und wird von Person zu Person und von Geschäft zu Geschäft weitergereicht. Als er bei einem unschuldigen Heizöllieferanten landet, nimmt eine Entwicklung ihren Lauf, die unaufhaltsam in eine Katastrophe zusteuert. Der junge Mann landet zunächst im Gefängnis und rächt sich später auf extreme Weise an der Gesellschaft. Bressons letzter Film ist eine Parabel über den Sieg des Bösen, das Schuldigwerden und den Verfall einer Zivilisation ohne Werte.

''"Das letzte Mal, dass ich im Kino wirklich bewegt war, war, als ich Bressons L'ARGENT sah"
Aki Kaurismäki''