Deutsch   English   Français    Anmelden  

Komiker




 
Roni Beck ist Komiker mit Leib und Seele und lebt – mangels Erfolg – heimlich im Altersheim-Appartement seiner Mutter. Doch er gibt die Hoffnung auf seinen Durchbruch nicht auf. Als Serge Grätzer, der Altersheimleiter, Roni entdeckt, muss dieser als Hilfspfleger einsteigen. Serge greift in Ronis Karriere ein. Um ihm einen Auftritt zu ermöglichen veruntreut er Geld, doch Ronis Karriere kommt trotzdem nicht vorwärts. Und Serge tut, was er schon immer wollte: er drängt sich selbst auf die Bühne. Das führt zu einem grossen Streit. Trotz Versöhnung kommt es nicht mehr zu einem gemeinsamen Auftritt: Serges Veruntreuung fliegt auf, und er flieht vor der Polizei. Das Altersheim muss geschlossen werden. Schliesslich bringt Roni Herrn Klein, einen alten Exzentriker und Börsenfreak dazu, mit seinen heimlichen Millionen das Heim zu retten.

"KOMIKER lebt von seinen verrückten Ideen und Gags, die sich manchmal gar in unhelvetischem Tempo durch den Plot jagen. Die Geschichte mag an den Haaren herbeigerissen sein, doch das Absurde mischt sich angenehm mit hausbackenem Witz und Schweizer Promiauftritten, und wem gelegentliche dramaturgischen Holprigkeiten nichts anhaben, den weiss die Schweizer Komödie mit andern Mitteln durchzuschütteln."
Karin Gfrörer, Cineman