Deutsch   English   Français    Anmelden  

Katzelmacher

In der Abgeschlossenheit eines kleinen bürgerlichen Vorstadtviertels hat alles seine Richtigkeit: Marie gehört zu Erich, Paul schläft mit Helga, Peter lässt sich von Elisabeth verwöhnen und Rosy treibt es für Geld mit Franz. Sie treffen sich in ihren Wohnungen, öden sich an, trinken und fallen sich gegenseitig auf die Nerven. Als der Grieche Jorgos in diesen von Langeweile verkrusteten Alltag einbricht und eine Affäre mit Marie beginnt, erwachen die Männer aus ihrer Lethargie.

Fassbinders Film besticht durch seine formale Strenge und konzisen Dialoge.