Deutsch   English   Français    Anmelden  

Fragile

Prix du cinéma suisse 2006: Meilleure actrice Marthe Keller

Fragile

CH 2005 85'

Regie: Laurent Nègre
Drehbuch: Laurent Nègre
Kamera: Béatrice Mizrahi
Ton: Jürg Lempen
Dekor: Anne-Carmen Vuilleumier
Kostüme: Jean-François Schmidt, Isako Sugawara
Schnitt: Julien Sulser
Musik: Ladislav Agabekov, Jérome Pellegrini, Andrès Garcia
Produktion: Bord Cadre Films
Mit: Marthe Keller, Felipe Castro, Stefanie Günther, Joël Demarty, Sandra Korol, Louis Charles Finger, Jean-Marie Daunas


Internet:
Website FRAGILE




Die Geschwister Sam und Catherine vertragen sich schlecht und vermeiden bewusst den Kontakt, bis ihre Mutter auf brutale Weise stirbt. In der Nacht vor der Beerdigung suchen Sam und Catherine einen Weg, wie sie mit ihrem Schmerz umgehen und sich wiederfinden könnten, um die Tragödie trotz der Kluft und der Konflikte zwischen ihnen zu verarbeiten. Denn sie sind jung und haben das Leben vor sich.