Deutsch   English   Français  Anmelden  

Elektro-akustische Installation von Cyrill Schläpfer

8.6.2006

Texte

Vor 10 Jahren hat Cyrill Schläpfer (URMUSIG) mit den Aufnahmen von Klängen und Tönen des Vierwaldstättersees und seinen 5 Dampfschiffen begonnen und diese zu einem umfangreichen akustischen Portrait und einer Komposition verarbeitet. Im Rahmen Ausstellung "Bilder vom Vierwaldstättersee" wird der Ausschnitt “Kreutztrichter" (Satz Nr.9) aus der Symphonie mit dem Titel “Die Waldstätte" in Form einer elektro-akustischen Klanginstallation (5.1 Surround) erstmals der Öffentlichkeit vorgeführt. Freitag, 9. Juni 2006, 18.30 Uhr im Kunstmuseum Luzern (KKL).
www.kunstmuseumluzern.ch