Deutsch   English   Français  Anmelden  

EL ACORDEON DEL DIABLO von Stefan Schwietert

17.5.2007


El Acordeón del Diablo

Texte

Die Geschichte von Pacho Rada, dem grossen alten Mann der karibischen Musik. Es ist die Geschichte eines Sängers und Komponisten, der mit vier Jahren zum erstenmal ein Akkordeon in der Hand hält und es nie wieder los lässt. Der sein Leben lang durch Kolumbien zieht, von Dorf zu Dorf, von Fest zu Fest um für ein paar Cantavos zu singen und zu spielen. Der heute, mit 93 Jahren, in einer Wellblechhütte am Rande der kolumbianischen Stadt Santa Marta lebt, während seine Lieder die Hitparaden erobern.