Deutsch   English   Français  Anmelden  

DRS2 Aktuell - Locarno - Anime-Spezialist und Musikproduzent im Gespräch

11.8.2009

Texte

Der Anime-Spezialist Jonathan Clements befasst sich wissenschaftlich mit dem Thema rund um Roboter, Kriegswaffen und Fantasy. Ruhigere Töne verfolgt Musikproduzent Manfred Eicher. Das Filmfestival Locarno zeigt einen Dokumentarfilm über sein Schaffen.Für Clements, einen der wichtigsten westlichen Anime-Spezialisten, sind Animefilme ein Fenster in die fremde japanische Kultur. Die Ausweitung der einstigen Kindermärchen auf den internationalen Markt empfindet er nicht nur positiv - für Clements besteht die Gefahr, dass das spezifisch «Japanische» verloren geht.
Manfred Eicher gehört mit seinem ECM-Label zu den Grössen der internationalen Musikproduzenten. Bereits 1990 war er mit seinem Film HOLOZÄN am Filmfestival Locarno zu Gast und gewann den Spezialpreis der Jury. Nun haben zwei Berner Regisseure einen Dokumentarfilm über ihn gedreht. SOUNDS AND SILENCE ist ein essayistischer Film, in dem der Musiker bloss zwei Mal zu Wort kommt. Im Locarno-Magazin erläutert Manfred Eicher seine Vorstellungen von Filmmusik jenseits der reinen Bildillustration.
http://www.artfilm.ch/radiodrs.php#drsaktuelllocarno090811