Deutsch   English   Français  Anmelden  

DRS2-4 Live in Locarno - Locarno im Zeichen des Schweizer Films

11.8.2010

Texte

1 db failed 84fee707166424fc7978f87ac4cd8096

Wie steht es um den Schweizer Film und die ganze Filmförderungsdebatte? Auskunft darüber gibt Jean-Frédéric Jauslin, Chef des Bundesamtes für Kultur, in unserem Locarno-Studio. Die Schweizer Filmemacher Paul Riniker und Kaspar Kasics diskutieren darüber, wie die Zukunft des Schweizer Films nach der Ära Nicolas Bideau. Das Lausanner Regisseurinnen-Team Stéphanie Chuat und Véronique Reymond sind in Locarno mit ihrem Film LA PETITE CHAMBRE vertreten.
http://www.artfilm.ch/extra/liveinlocarno_20100811.mp3