Deutsch   English   Français  Anmelden  

DRS 2 Reflexe - Jenseits der gewohnten Töne - Stefan Schwieterts Dokumentarfilm HEIMATKLÄNGE

16.10.2007

Texte

Wer hinter dem Titel HEIMATKLÄNGE einen Beitrag zur aktuellen Volksmusikdebatte erwartet, liegt völlig richtig. Und wird trotzdem staunen. Denn Stefan Schwietert stellt in seinem preisgekrönten Dokumentarfilm die Stimme ins Zentrum, und ihre Dissidenten. Musikerinnen und Musiker wie Erika Stucky, Christian Zehnder, Stimmhorn und Noldi Alder. Jene Suchenden und Hörenden also, welche nicht die genagelten Traditionen pflegen, sondern das, was den Traditionen ihren Boden gibt. Michael Sennhauser fragt nach beim Regisseur Schwietert, aber auch bei seinen Protagonisten: Wie kann der Klang zu Heimat werden?
Mittwoch, 17. Oktober 2007, 11h00, DRS 2 (Zweitausstrahlung 22h05)