Deutsch   English   Français  Anmelden  

Die Zürcher Verlobung

D 1957 101'

Regie: Helmut Käutner
Drehbuch: Helmut Käutner, Heinz Pauck
Kamera: Heinz Pehlke
Musik: Michael Jary
Mit: Liselotte Pulver, Paul Hubschmid, Bernhard Wicki, Rudolf Platte


Internet:
Wikipedia DIE ZÜRCHER VERLOBUNG

Helmut Käutner 1957 101'

Die reizende Schriftstellerin Juliane trennt sich von ihrem untreuen Verlobten. Um ihren Kummer zu vergessen, hilft sie bei ihrem Onkel als Sprechstundenhilfe aus. Dort trifft sie auf den smarten Jean, der seinem Freund "Büffel" Beistand leistet. Juliane verliebt sich Hals über Kopf in Jean. Ihre gemeinsamen Erlebnisse fasst sie in ein Drehbuch, erfindet ein romantisches Happy-End und bietet es einem Regisseur an. Doch sie staunt nicht schlecht: Dieser ist ausgerechnet "Büffel", Jeans bester Freund. Entegen ihrer anfänglichen Antipathie merkt Juliane, dass sich hinter der rauen Schale ein liebenswerter Mensch verbirgt. Als dann auch noch Jean und ihr Ex-Verlobter auf der Matte steht, gerät sie in arge Bedrängnis.