Deutsch   English   Français  Anmelden  

Die dritte Generation

Westberlin 1978. Ein Haufen gelangweilter Aussteiger verübt aus Protest eine Reihe von Anschlägen. Was die Möchtegern-Terroristen nicht ahnen: Sie werden manipuliert. Ein internationaler Computerkonzern nutzt ihre Aktionen geschickt für seine eigenen Zwecke. Der Staat soll gezwungen werden, neue Fahndungscomputer zu kaufen...

Deutschlands erfolgreichster Nachkriegsregisseur Rainer Werner Fassbinder blickt hinter die Kulissen der dritten RAF-Generation!