Deutsch   English   Français  Anmelden  

WIR WOLLTEN DEN FILM NEU ERFINDEN

Was haben Markus Imhoof, Jacqueline Veuve, Luc Yersin, Tobias Wyss, Jürg Hassler oder Clemens Klopfenstein gemeinsam? Generell: mit vielen anderen zusammen prägten sie den «neuen» Schweizer Film, der Anfang der 1970er Jahre seine Sprache und sein Publikum fand. Speziell: Alle besuchten die erste Filmausbildung der Schweiz – die so genannten Filmarbeitskurse, welche die damalige Kunstgewerbeschule von 1967 bis 1969 organisierte. Der Filmhistoriker Thomas Schärer zeichnet in seinem fundierten, reich bebilderten Buch die Geschichte der ersten Filmklasse nach.