Deutsch   English   Français    Anmelden  

Tom und Hacke

Publikumpreis, Kinderfilmfest - Filmfest München

Tom und Hacke

D/OST 2012 95'

Regie: Norbert Lechner
Drehbuch: Rudolf Herfurtner
Kamera: Namche Okon
Ton: Michale Bartylak
Schnitt: Christoph Merkele
Musik: Martin Unterberger
Produktion: Norbert Lechner, Peter Rommel, Markus Schwabenitzky
Mit: Benedikt Weber, Xaver-Maria Brenner, Julia Forstner, Franziska Weisz, Fritz Karl


Internet:
Website TOM UND HACKE




Eine Kleinstadt in Bayern, kurz nach dem Zweiten Weltkrieg: Nach dem Tod seiner Eltern lebt Tom bei seiner Tante Polli. Doch anstatt ihr zur Hand zu gehen, hat Tom nur Streiche im Kopf, die er zusammen mit seinem besten Freund Hacke ausheckt. Leider beschädigt Tom bei einem dieser Streiche Tante Pollis Nähmaschine. Was tun? Von der Nähmaschine hängt nämlich der Lebensunterhalt der ganzen Familie ab. Zu allem Unglück werden Tom und sein Freund Hacke in dieser Nacht auch noch Zeugen eines Mordes, für den schon bald darauf ein Unschuldiger bestraft werden soll. Doch die beiden haben ja gesehen, wer es wirklich war! Jetzt muss ein raffinierter Plan her, den Mörder zur Strecke zu bringen - und zugleich Tante Polli aus der Patsche zu helfen.