Deutsch   English   Français  Anmelden  

Témoin indésirable

Streaming:
Pass:Témoin indésirable (F)
720p,540p Español,Français UT Français
Pass:Témoin indésirable (E)
720p,540p Español,Français UT English


Unsere Filme im Streaming anschauen (Flat rate):

artfilm.pass 1
für 1 Tag 5 CHF
artfilm.pass 30
für 30 Tage 12 CHF
artfilm.pass 365
für 365 Tag 80 CHF

SWISS FILMS


ISAN: 0000-0002-032F-0000-X

FIFDH Geneva 2009
Rotterdam IFF 2009
Leipzig Dok 2008
Toronto TIFF 2008
Locarno 2008
Visions du réel Nyon 2008

Témoin indésirable

CH/F/Colombia 2008 87'

Regie: Juan José Lozano
Drehbuch: Juan José Lozano
Kamera: Sergio Mejia
Ton: Carlos Ibañez-Diaz
Schnitt: Ana Acosta
Musik: Victor Hänni, Gabriel Scotti
Produktion: Intermezzo Films, Earthling Productions, Dolce Vita Films, Isabelle Gattiker

Juan José Lozano 2008 87'

Im Zentrum dieses humanitären Dramas in Kolumbien steht ein Journalist, der in wöchentlichen Fernsehsendungen die Barbarei anprangert und unliebsame Tatsachen ans Licht bringt. Contravia ist die einzige Sendung, die sich in der von Serien und lokalem Showbiz-Klatsch geprägten Fernsehlandschaft noch halten konnte. Seine Exklusivreportagen brachten Hollman Morris internationale Anerkennung und renommierte Preise ein, aber auch Todesdrohungen und Einschüchterungsversuche aller Art. In dieser feindlichen Atmosphäre erwägen Hollman Morris und seine Familie, das Land zu verlassen. Der Film schildert den Mut und die Heldenhaftigkeit eines Kriegsjournalisten, er zeichnet aber auch ein kompromissloses Portrait einer komplexen Person mit ihren Überzeugungen, Motiven und Ängsten und mit ihrem Engagement für die Meinungsfreiheit in einem von Krieg zerrissenen Land.