Polder

Streaming:
Pass:Polder (D)
1080p,720p,540p Japanese, Schweizer Deutsch, Deutsch UT Deutsch
Pass:Polder (F)
1080p,720p,540p Japanese, Schweizer Deutsch, Deutsch UT Français
Pass:Polder (E)
1080p,720p,540p Japanese, Schweizer Deutsch, Deutsch UT English


Unsere Filme im Streaming anschauen (Flat rate):

artfilm.pass 1
für 1 Tag 5 CHF
artfilm.pass 30
für 30 Tage 12 CHF
artfilm.pass 365
für 365 Tag 80 CHF

SWISS FILMS


ISAN: 0000-0003-FB4F-0000-5-0000-0000-M

Neuchâtel International Fantastic Film Festival 2015
Solothurner Filmtage

Polder
CH/D 2015 90'

Regie: Samuel Schwarz, Julian M. Grünthal
Drehbuch: Samuel Schwarz
Kamera: Quinn Reimann
Ton: Torsten Lenk
Kostüme: Rudolf Jost
Schnitt: Jann Anderegg
Musik: Michael Sauter
Produktion: Stephan Barth, Dschoint Ventschr
Mit: Nina Fog, Christoph Bach

Samuel Schwarz, Julian M. Grünthal 2015 90'


Der Fantasy-Film schickt seine Zuschauer in eine Welt aus digitalen Nebenwelten und Gamer-Sehnsüchten. «Polder» wurde mit dem Méliès d'Argent in Trieste als bester europäischer Science-Fiction - Film ausgezeichnet.

Marcus, der Chief Development Manager von NEUROO-X, stirbt kurz vor der Fertigstellung des ROTEN BUCHS, einem neuen Gadget, welches das ultimative Spielerlebnis bietet. Ryuko, seine Witwe, taucht über Marcus' schrottigen Laptop in die paranoide Welt aus Hexen, Terroristen und Magie ein, um ihren Sohn Walterli zu retten. Je mehr sie über das verstörende Geheimnis von NEUROO-X herausfindet, umso mehr verliert auch Ryuko den Bezug zur Realität.

Im ersten übergreifenden Transmedia-Projekt der Schweiz können via der App «Der Polder» weitere trashige Sci-Fi-Dystopien erlebt werden: 25. august startet das polder game (mit der app). In den Kinovorstellungen ab 1. September werden die Parallelwelten auch mit dem Kinobesuch verknüpft: Vor dem Film wird der/die ZuschauerIn mittels eines Audiowalks auf einen Spaziergang rund ums Kino geführt, hört fantastische Geschichten und begegnet magischen Figuren. Während der Vorstellung interagieren Schauspieler aus dem Film in theatralen Elementen mit dem Publikum - eine ganz besondere Erfahrung. Deshalb: die App «Der Polder» aufs Smartphone laden und Kopfhörer mitbringen!



35.172.230.21