Palaver Palaver

Streaming:
Pass:Palaver Palaver - Eine Schweizer Herbstchronik 1989 (CH)
1080p,720p,540p Schweizerisch Deutsch,Français UT -


Unsere Filme im Streaming anschauen (Flat rate):

artfilm.pass 1
für 1 Tag 5 CHF
artfilm.pass 30
für 30 Tage 12 CHF
artfilm.pass 365
für 365 Tag 80 CHF

ISAN: 0000-0001-B04B-0000-W-0000-0000-F

Solothurner Filmtage 2014

Palaver Palaver
CH 1990 92'

Regie: Alexander J. Seiler
Drehbuch: Alexander J. Seiler
Kamera: Rob Gnant, Thomas Krempke
Ton: Felix Singer, Ingrid Städeli
Schnitt: Mirjam Krakenberger
Musik: Michel Seigner
Produktion: Alexander J. Seiler, Dschoint Ventschr

Alexander J. Seiler 1990 92'


In seiner «Schweizer Herbstchronik 1989» zeichnet Alexander J. Seiler die von der «Gruppe für eine Schweiz ohne Armee» und ihrer Volksinitative ausgelöste politische Auseinandersetzung um die Schweizer Armee auf: von den offiziellen Gedenkfeiern «Diamant» und den inoffiziellen Gegenveranstaltungen «Klunker» über öffentliche Debatten im ganzen Land bis zur Volksabstimmung. Daneben folgt der Film dem Stück «Jonas und sein Veteran» von Max Frisch, inszeniert von Benno Besson, von den ersten Proben bis zu den Premieren im Schauspielhaus Zürich und im Theatre Vidy Lausanne und den Reaktionen von Publikum und politischer Prominenz.
Entstanden ist eine spannende Doppelchronik eines demokratischen und eines künstlerischen Prozesses: Politik als Theater und Theater als Politik. Entstanden ist aber vor allem auch ein eindrückliches Bild der Schweizer Demokratie und zweier gegensätzlicher «Schweizen»: das andere Denken, der andere Zusammenhalt, die von vielen erhoffte Schweiz von morgen werden spür- und sichtbar.



44.211.117.197