Neue Filme Streaming 4. Juni 2016

4.6.2016

Texte

MARIE LOUISE (Leopold Lindtberg) Oscar Best Foreign Language Film 1946

Mit einer Gruppe von französischen Kindern kommt die kleine Marie-Louise 1943 für drei Monate zur Erholung in die Schweiz. Weil sie nicht wie geplant abgeholt wird, nimmt die Rotkreuzhelferin Heidi Rüegg das Kind mit nach Hause. Fabrikdirektor Rüegg missbilligt den Entscheid der Tochter, schliesst das Mädchen aber schnell ins Herz. Als die 90 Tage vorbei sind, will Marie-Louise nicht mehr nach Hause zurück.

En 1943, la petite Marie-Louise arrive en Suisse pour s’y reposer pendant trois mois, avec un groupe d’enfants français. Mais personne ne vient la chercher. Heidi Rüegg, bénévole de la Croix-Rouge, ramène alors l’enfant chez elle. Son père, directeur d’une usine, désapprouve d’abord la décision de Heidi, mais se prend rapidement d’affection pour la petite fille. Au bout des 90 jours prévus, Marie-Louise ne veut plus rentrer en France…

MULHAPAR (Paolo Poloni)

Mulhapar ist ein Dorf in der weiten Ebene des Punjab in Pakistan. Ein Land, das mit Gewalt und Intoleranz assoziiert wird. Jenseits dieser dunklen Vorurteile taucht der Film ein in das pralle Leben einer Gemeinschaft von Armen und Reichen, Muslimen und Christen, Jungen und Alten, Frauen und Männern. In Mulhapar verdichten sich ihre Familien- und Einzelschicksale, Geschichten und Anekdoten zu einem lebhaften Mosaik.

Mulhapar is a village in the wide expanses of the Punjab in Pakistan. A country associated with violence and intolerance. Beyond this sombre prejudice, the film plunges into the brimming life of a community of poor and rich people, Muslims and Christians, the young and the old, women and men. In Mulhapar, their family and individual destinies, as well as their stories and anecdotes are condensed into a vivid mosaic.

AU LARGE DE BAD RAGAZ (Christophe Marzal)

Alex, a tourist guide by profession, is given the task of welcoming a young Russian woman, Sacha, who has won a week's holiday in Geneva. But from the moment she arrives, Sacha puts a wrench in Alex's plans, luring him into a rash and dangerous treasure hunt which takes them all the way to the borders of eastern Switzerland. Sought by both the police and the mafia, Alex and Sacha decide to shake off their pursuers by traveling at a slower pace, and take to the lakes and other circuitous routes. As the couple gradually disappear into an increasingly foreign Switzerland, they begin to observe, discover, seduce, oppose, and finally love each other, until they vanish completely.

Alex, guide touristique de profession, est chargé d'accueillir une jeune femme d'origine russe «Sacha» qui a gagné un séjour d'une semaine à Genève. Dès son arrivée, la jeune femme bouscule les plans d'Alex et l'entraîne avec elle dans une dangereuse et hasardeuse chasse au trésor aux confins de la Suisse orientale. Recherchés par la police, pourchassés par la mafia, Alex et Sacha décident de semer leur poursuivants en allant plus lentement qu'eux: ils progressent par les lacs et autres chemins détournés. Au fur et à mesure que Alex et Sacha s'enfoncent dans une Suisse de plus en plus étrange, ils vont s'observer, se découvrir, se séduire, s'opposer, er finalement s'aimer jusqu'à disparaître.

CAFE ODEON (Kurt Früh)

Im Kaffeehaus am Zürcher Bellevueplatz, in dem Künstler, Literaten und leichte Mädchen verkehren, taucht Leni, eine Frau vom Lande, auf. Ihr Mann sitzt im Gefängnis, und sie sucht ihre Schwester Anni. Da diese bald mit ihrem "Freund" nach Mailand fährt, bewohnt sie deren Appartement. Mehrmals trifft Leni den Gymnasiallehrer Professor Kartmann. Als dieser sich von ihr zurückzieht, weil seine Frau eine Affäre wittert, lässt sich Leni vom Oberkellner des Cafés als Haushälterin anstellen. Sie entschliesst sich, wieder ins Dorf zurück zu kehren, um dort auf ihren Mann zu warten, welcher in der Zwischenzeit aus der Strafanstalt ausgebrochen ist.

HEIDI UND PETER (Franz Schnyder)

Zurück aus Frankfurt, wo Heidi den Sommer bei der Familie der gehbehinderten Clara Sesemann verbracht hat, steigen Heidi und ihr Grossvater, der Alpöhi, von der Alphütte ins Tal hinab, um den Winter im sicheren Dorf zu verbringen. Auch Geissenpeter ist hier, aber es fällt ihm schwer, sich im Schulalltag zurecht zu finden und sich um Lesen und Schreiben zu bemühen. Lieber schwänzt er die Schule und treibt sich im Dorfe herum.

The second part of the famous story on Heidi. Returning from Frankfurt, she applies her new knowlegdes.

La suite de l'histoire de la petite fille Heidi. De retour de Francfort, elle utilise ses nouvelles connaissances.

UMBRUCH (A New Page, Hans-Ulrich Schlumpf)

The film A NEW PAGE traces the change-over of a local newspaper from the use of traditional linotype composition to "cold type" computer typesetting. The film revolves around two of the typesetters. Through them the viewer sees what it means when a respected profession suddenly becomes useless and a whole new trade must be learnt.



44.192.25.113