Deutsch   English   Français    Anmelden  

Muhai Tang - Im Ozean der Musik

Streaming:
Pass:Muhai Tang - Im Ozean der Musik (D)
540p OV UT Deutsch
Pass:Muhai Tang - Im Ozean der Musik (EF)
540p OV UT English,Français


Unsere Filme im Streaming anschauen (Flat rate):

artfilm.pass 1
für 1 Tag 5 CHF
artfilm.pass 30
für 30 Tage 12 CHF
artfilm.pass 365
für 365 Tag 80 CHF

 Trailer:
Muhai Tang - Im Ozean der Musik (Trailer)



Internet:
Website MUHAI TANG Film

SWISS FILMS


ISAN: 0000-0002-7406-0000-4-0000-0000-P

Muhai Tang - Im Ozean der Musik

CH 2010 58'

Regie: Markus Unterfinger
Drehbuch: Markus Unterfinger
Kamera: Simon Guy Fässler, Angelo Scudeletti
Ton: Ramón Orza
Schnitt: Michael Hertig, Rosmarie Schaub
Produktion: Tilt Production GmbH, Kaspar Winkler

Markus Unterfinger 2010 58'

MUHAI TANG – IM OZEAN DER MUSIK porträtiert das aussergewöhnliche Leben des chinesischen Dirigenten Muhai Tang. 1949, im Gründungsjahr der Volksrepublik China geboren und in Zeiten der Kulturrevolution aufgewachsen, scheint er schon früh, seinen Traum von einer Musikerkarriere aufgeben zu müssen. Doch sein Talent, seine Ausdauer und die Unterstützung Herbert von Karajans bringen ihn schliesslich in die Konzerthäuser der Welt.

Noten sind für mich nicht nur Noten. Ich sehe die Tränen und höre die Freude dahinter.
Muhai Tang

Heute ist Muhai Tang globaler Nomade. Ein Wandler zwischen den Welten, die er musikalisch verbindet. Seine persönliche Entwicklung durchsetzt mit einschneidenden historischen Zäsuren ist typisch für die Chinesen seiner Generation. Dabei hat er sich durch die Musik schon früh die westliche Kultur erschlossen. Sein Leben und sein Arbeiten stehen exemplarisch für ein China im Umbruch – und für die Bereicherung der Welt durch einen Künstler zwischen Ost und West.

In einer globalisierten Welt ist das Kulturelle Interesse am Anderen der Schlüssel zum Verständnis des Fremden.
Muhai Tang

Muhai Tang

Muhai Tang wird 1949 in eine Künstlerfamilie geboren. Sein Vater ist der chinesische Filmpionier Xiaodan Tang. Muhais Mutter Weije Wan ist Film-Cutterin und Schriftstellerin. Während der Kulturrevolution dient Muhai Tang in der abgelegenen Kaserne von Urumchi der chinesischen Volksarmee.
1972 beginnt er ein Studium am Musikkonservatorium Schanghai. 1979 besucht er das erste Mal Europa. Das ist der Startschuss für eine internationale Karriere. Heute ist Muhai Tang mit der koreanischen Konzertpianistin Ju Hee Suh verheiratet und Vater einer 4-jährigen Tochter. Er pendelt als globaler Nomade zwischen Zürich, Schanghai, Antwerpen und den grossen Konzerthäusern der Welt.