Motor Nasch

Streaming:
Pass:Motor Nasch (D)
1080p,720p,540p Русский (Russian) UT Deutsch
Pass:Motor Nasch (E)
1080p,720p,540p Русский (Russian) UT English


Unsere Filme im Streaming anschauen (Flat rate):

artfilm.pass 1
für 1 Tag 5 CHF
artfilm.pass 30
für 30 Tage 12 CHF
artfilm.pass 365
für 365 Tag 80 CHF

ISAN: 0000-0000-CE2A-0000-D-0000-0000-Z

Solothurner Filmtage 1996

Motor Nasch
CH 1995 85'

Regie: Sabine Gisiger, Marcel Zwingli
Drehbuch: Sabine Gisiger, Marcel Zwingli
Kamera: Helena Vagnières
Ton: Sabine Boss
Schnitt: Sabine Gisiger, Marcel Zwingli
Musik: Peter Bräker
Produktion: Karin Koch, Dschoint Ventschr

Sabine Gisiger, Marcel Zwingli 1995 85'


Motor Nasch erzählt von der Begegnung mit der 100jährigen Moskauerin Alexandra Konstantinovna, ihren Töchtern, ihren Enkelinnen und Urenkelinnen - sechs Frauen aus vier Generationen. Ihre Geschichte, ihre Biographien decken den Zeitraum ab, in den die Sowjetunion entstand und sich wieder auflöste: Alexandra erlebte die Revolution von 1917 als junge Mutter, die 1984 geborene Nastja das Ende des kommunistischen Systems als kleine Schülerin. Aus den Erzählungen der Frauen entsteht ein anderes Bild der Geschichte und des Alltags der Sowjetunion; ein Bild, das neue und alte stereotype Vorstellungen in Frage stellt.



3.238.174.191