Deutsch   English   Français    Anmelden  

Little Girl Blue

Streaming:
Pass:Little Girl Blue (CH)
540p Schweizerdeutsch UT -
Pass:Little Girl Blue (D)
540p Schweizerdeutsch UT Deutsch
Pass:Little Girl Blue (E)
540p Schweizerdeutsch UT English
Pass:Little Girl Blue (F)
540p Schweizerdeutsch UT Français


Unsere Filme im Streaming anschauen (Flat rate):

artfilm.pass 1
für 1 Tag 5 CHF
artfilm.pass 30
für 30 Tage 12 CHF
artfilm.pass 365
für 365 Tag 80 CHF

  DVD bei swissdvdshop.ch kaufen                                                                                                                                                                                                                                                    


Internet:
Dschoint Ventschr LITTLE GIRL BLUE

SWISS FILMS


ISAN: 0000-0000-CE49-0000-N-0000-0000-5

Anna Luif 2003 82'

Sandra ist neu im Quartier. Und schüchtern. Die Mädchen aus der Klasse machen es ihr auch nicht gerade leicht: Sandra passt viel zuwenig in die coole Clique um Nadja und Isa. Doch als sie den 14jährigen Mike trifft, der im Haus gegenüber wohnt, ist alles vergessen. Sie verliebt sich auf den ersten Blick in ihn. Was Sandra aber nicht weiss: seit längerem hat auch Nadja ein Auge auf Mike geworfen – und diese lässt nichts aus, um mit ihren körperlichen Reizen zu punkten… Trotzdem kommen sich Sandra und Mike langsam näher. Doch schon bald wird ihre erste Liebe auf eine harte Probe gestellt. Eines Tages beobachten sie Mikes Mutter mit einem fremden Mann. Mike ist entrüstet. Er kann es nicht fassen, dass nur ein Jahr nach dem Tod seiner Schwester die Familie nun endgültig zerstört werden soll. Aber auch Sandra ist fassungslos. Wie soll sie Mike klarmachen, dass der Fremde ihr Vater ist? Aus Angst, Mike zu verlieren, versucht sie mit allen Mitteln, das Geheimnis zu hüten. Dabei verstrickt sie sich immer mehr in Widersprüche. Mike, der ihren Stimmungswandel nicht verstehen kann, wendet sich enttäuscht von ihr ab. Jetzt sieht Nadja ihre grosse Chance. Sie macht sich Mikes Verunsicherung zu Nutze und wirft sich ihm an den Hals. Als Sandra erfährt, dass sich Nadja sogar zum Ziel gesetzt hat, an ihrer Geburtstagsparty das erste Mal mit Mike zu schlafen, sieht sie nur einen Ausweg. Um ihn von der Party abzuhalten, verrät Sandra Mike den Ort, an dem sich seine Mutter mit dem Liebhaber aufhält. Die beiden machen sich mit dem Mofa auf den Weg. Als sie die Liebenden entdecken, begnügt sich Mike nicht, wie von Sandra erhofft, mit einem neugierigen Blick durchs Fenster. In seiner aufbrausenden Art will er seine Mutter mit Gewalt dazu bringen, mit ihm nach Hause zu fahren. Dabei gerät auch Sandra ins Blickfeld und Mike erkennt, wer der Liebhaber ist. Mike ist entsetzt über Sandras Verrat. Tief enttäuscht wendet er sich ab und fährt zu Nadja an die Party. Sandra steht die grösste Mutprobe ihres Lebens bevor.