Deutsch   English   Français    Anmelden  

La belle et la bête

La belle et la bête (Die Schöne und die Bestie)

F 1946 90'

Regie: Jean Cocteau
Mit: Jean Marais, Joselle Day

Es war einmal, vor langer Zeit, da schrieb Madame Leprince de Beaumont das zeitlose Märchen über die wahre Schönheit – die Schönheit des Herzens. Es ist die Geschichte der Tochter eines verarmten Kaufmanns, die bereit ist, für ihren Vater ihr Leben aufzugeben. Um seine Schuld zu begleichen, zieht sie in das Schloss einer Bestie – halb Mensch, halb Tier. Doch bald schon erkennt sie, dass die Bestie eine gutmütige Natur hat und Menschen dagegen viel grausamer sein können. Der Regisseur und Dichter Jean Cocteau gab diesem Märchen im Jahre 1946 sein berühmtestes filmisches Gewand. Mit Jean Marais in einer Dreifachrolle wurde diese Version von Die Schöne und die Bestie ein unsterbliches Stück Filmgeschichte.