Deutsch   English   Français    Anmelden  

La beauté crue

Streaming:
Pass:La beauté crue (F)
540p Français,Deutsch UT Français
Pass:La beauté crue (E)
540p Français,Deutsch UT English


Unsere Filme im Streaming anschauen (Flat rate):

artfilm.pass 1
für 1 Tag 5 CHF
artfilm.pass 30
für 30 Tage 12 CHF
artfilm.pass 365
für 365 Tag 80 CHF


Internet:
Website Hervé Nisic

Website Louise Productions


ISAN: 0000-0002-16C4-0000-P-0000-0000-0

La beauté crue (Rohe Schönheit)

CH/F 2008 64'

Regie: Hervé Nisic, Michel Beretti
Drehbuch: Michel Beretti, Hervé Nisic
Kamera: Jean-Jacques Bouhon
Ton: Patrick Becker
Schnitt: Hervé Nisic
Produktion: Louise Productions Sàrl

Hervé Nisic, Michel Beretti 2008 64'

Es ist faszinierend zu sehen, wie stark sich die Beachtung, die man Anfang des 20. Jahrhunderts den Werken psychisch kranker Menschen schenkte, auf die Kunstgeschichte auswirkte. Das Interesse, das Künstler wie Jean Tinguely, Paul Klee und Jean Dubuffet den Vertretern der Art Brut schenkten, zeigt, wie subtil die Grenzen zum Imaginären sind, das von Obsessionen, Träumen, Leiden und Krankheiten gespeist wird, diesen heimtückischen Übeln, die unsichtbar aus dem Innern kommen. Ausgehend vom Spital Waldau in Bern, das eine grosse Sammlung von Werken schizophrener Künstler hat, erkunden Michel Beretti und Hervé Nisic die bis heute anhaltende Faszination für die Art-Brut-Künstler.