Deutsch   English   Français    Anmelden  

Kinshasa Symphony

Kinshasa Symphony

D 2010 95'

Regie: Claus Wischmann, Martin Baer





Kinshasa, Hauptstadt der Demokratischen Republik Kongo, 10 Millionen Menschen, die zu den ärmsten Bewohnern unseres Planeten zählen. Es ist die Heimat des einzigen Symphonieorchesters Zentralafrikas: L'Orchestre Symphonique Kimbanguiste. In völliger Dunkelheit spielen über 200 Orchestermusiker Beethovens «Freude schöner Götterfunken». Ein kleiner Stromausfall, aber das Orchester lässt sich davon nicht einschüchtern: ihre Instrumente sind teilweise selbstgebaut, das Notenlesen wird im Kollektiv gelernt und man kümmert sich gegenseitig um die Kinder. Denn am grossen Open Air Konzert zum kongolesischen Unabhängikeitstag muss alles klappen.