Deutsch   English   Français    Anmelden  

Irrécupérables?

Streaming:
Pass:Irrécupérables?
720p,540p Français UT -


Unsere Filme im Streaming anschauen (Flat rate):

artfilm.pass 1
für 1 Tag 5 CHF
artfilm.pass 30
für 30 Tage 12 CHF
artfilm.pass 365
für 365 Tag 80 CHF

Irrécupérables?

CH 2012 52'

Regie: Raphaëlle Aellig Régnier
Drehbuch: Raphaëlle Aellig Régnier
Kamera: Patrick Mounoud, Pascal Gauss
Ton: Roméo Dos Santos, Philippe Charriot
Schnitt: Stéphane Olijnyk
Produktion: RAR Film

ISAN: 0000-0003-16AD-0000-J-0000-0000-H

Raphaëlle Aellig Régnier 2012 52'

Bis zu welchem Punkt ist ein Mensch noch resozialisierbar, für die Gesellschaft und für sich selbst? Diese Fragestellung bildet die Grundlage des Films; eine allgemeine Frage, die hier auf besondere Weise behandelt wird, indem sie durch Yazid Kherfi verkörpert wird, einen Mann mit einem ungewöhnlichen Schicksal, das wie ein roter Faden durch die «harten» Bereiche der Gesellschaft führt (Gefängnis, Banlieue). Mögliche Antworten auf die Frage werden nicht im Grundsatz gesucht, sondern zeichnen sich im Laufe des Werdegangs eines Mannes ab, den das Leben auf brutale Weise mit dieser Frage konfrontiert hat. Der Film begleitet Yazid bei seiner Arbeit vor Ort und schafft so Raum für die zu selten geführte Diskussion über eine ungemütliche Realität, mit der sich die Gesellschaft jedoch gezwungenermassen auseinandersetzen muss.