Deutsch   English   Français    Anmelden  

HUG - la trilogie de Richard Dindo (DVD)

19.00 CHF 35.00 CHF SALE

An Lager

DVD bestellen

Region 0
DVD5 2 DVD
PAL 4:3

Sprachen: Français
Untertitel: -

Siehe auch:
La Maternité des HUG

Sans moi

Le théâtre des opérations

19.00 CHF

An Lager

Region 0
DVD5 2 DVD
PAL 4:3

Sprachen: Français
Untertitel: -

HUG - Hopitaux universitaires de Genève Richard Dindo (1998, 104')
Dokumentarfilm über das Kantonsspital Genf, in dem es weniger um die Technologie der modernen Medizin geht oder die Omnipräsenz der Mediziner, als um das Schicksal einfacher Menschen – das Spital gesehen als ein Ort der Menschlichkeit. Der Film ist ein impressionistisches Kaleidoskop einer kleinen Stadt, in der das gesellschaftliche Leben kulminiert.

La maladie de la mémoire Richard Dindo (2002, 90')
Die Anfangssequenz zeigt eine ältere Frau, die einen vermeintlich einfachen Test zu lösen versucht. Doch die Patentin erinnert sich nicht an die eben gelesenen Wörter. Gedächtnisverlust ist ein deutliches Symptom von Alzheimer. Mit Geduld und äusserst rücksichtsvoll trifft Richard Dindo auf Menschen, die mit dieser Krankheit geschlagen sind.

Trois jeunes femmes Richard Dindo (2005, 90')
Dieser Film handelt von drei jungen Frauen zwischen zwanzig und fünfundzwanzig Jahren, die alle Selbstmordversuche hinter sich haben. "Marie, Liliana und Corinne. Drei attraktive junge Frauen in den Zwanzigern. Aber sie haben noch etwas anderes gemein.