Deutsch   English   Français    Anmelden  

Guber - Arbeit im Stein

Streaming:
Pass:Guber - Arbeit im Stein (D)
540p Deutsch UT -

Pass:Guber - Les tailleurs de pavé (F)
540p Français UT -


Unsere Filme im Streaming anschauen (Flat rate):

artfilm.pass 1
für 1 Tag 5 CHF
artfilm.pass 30
für 30 Tage 12 CHF
artfilm.pass 365
für 365 Tag 80 CHF

Qualitätsprämie der Eidgenossenschaft
Zürcher Filmpreis für Kamera Pio Corradi

Guber - Arbeit im Stein

CH 1979 53'

Regie: Hans-Ulrich Schlumpf
Drehbuch: Hans-Ulrich Schlumpf
Kamera: Pio Corradi
Ton: Hans Künzi
Schnitt: Fee Liechti
Musik: Manolo Escobar
Produktion: Nemo Film AG, Hans-Ulrich Schlumpf

ISAN: 0000-0000-D7C3-0000-F-0000-0000-T



Hans-Ulrich Schlumpf 1979 53'

Über Alpnach-Dorf im Kanton Obwalden auf rund 1000 Meter Höhe liegt der "Guber", der letzte Steinbruch nördlich der Alpen, in dem Pflastersteine hergestellt werden. Die ausserordentlich schwere Arbeit wurde früher vor allem von Italienern besorgt. Ganze Familien verbrachten ihr Leben auf dem Guber. Heute sind es Saisonniers aus Portugal, die wegen der vergleichsweise hohen Löhne noch hier arbeiten wollen. Der Film zeigt dem Schweizer fremd gewordene Arbeit. Mehr mit Bildern als mit Worten folgt er dem Leben der Arbeiter in einem ihnen fremden Land.

Natur Mensch und Arbeit stehen hier noch im Einklang, auch wenn sie keine heile Welt bilden. Der Film zeigt auch deren Schattenseiten. Durch die handwerkliche Sorgfalt, mit der "Guber" gestaltet ist (Kamera, Schnitt, Ton) erweist der Film dem Handwerk, das er porträtiert, auf seine Weise Referenz. Er ist geprägt von einer nüchternen Zärtlichkeit, in der nicht zuletzt eine Solidarität des Filmhandwerkers mit den dargestellten Steinhandwerkern zum Ausdruck kommt.
Franz Ulrich im Zoom