Deutsch   English   Français    Anmelden  

Gartentor, Kulturminister

Streaming:
Pass:Gartentor, Kulturminister
540p Schweizerdeutsch UT -


Unsere Filme im Streaming anschauen (Flat rate):

artfilm.pass 1
für 1 Tag 5 CHF
artfilm.pass 30
für 30 Tage 12 CHF
artfilm.pass 365
für 365 Tag 80 CHF

Gartentor, Kulturminister

CH 2007 36'

Regie: Leila Kühni
Drehbuch: Leila Kühni
Kamera: Steff Bossert, Olivier Distel, Leila Kühni
Ton: Balthasar Jucker, Leila Kühni
Schnitt: Thomas Bachmann
Musik: Marc Unternährer
Produktion: Einhornfilm

SWISS FILMS

ISAN: 0000-0003-84A3-0000-7-0000-0000-G

Leila Kühni 2007 36'

Die Schweiz hat keinen Kulturminister, sie hat einen Bundesrat, der sich um Kultur kümmern sollte. Im September 2005 entschieden sich Kulturschaffende der Schweiz für einen Vertreter aus den eigenen Reihen. Seine Aufgabe: die Anliegen der Kulturschaffenden anzuhören und sich als unabhängige Stimme der Schweizer Kultur dafür einzusetzen. Demokratisch im Internet gewählt wurde 2005 der Künstler Heinrich Gartentor aus Thun, erster Kulturministers der Schweiz. Seine Amtszeit ist zu Ende gegangen. Bilanz einer subversiven Mission. Der Film blickt Heinrich Gartentor über die Schulter, seinen Gesprächspartnern ins Gesicht und versucht, sich einem zwischen Würde und Schalk pendelnden Stück Schweiz zu nähern, das vielleicht sogar typischer ist als das Matterhorn: Heinrich Gartentor, erster Schweizer Kulturminister, Künstler, Schriftsteller, Koch.