Deutsch   English   Français  Anmelden  

Fragments du paradis

Festival del Film Locarno 2015

Fragments du paradis

CH 2015 85'

Regie: Stéphane Goël
Drehbuch: Stéphane Goël, Claude Muret
Kamera: Stéphane Goël, Camille Cottagnoud, Dylan Perrenoud, Sébastien Reichenbach
Ton: Céline Pernet, Jérôme Cuendet
Schnitt: Karine Sudan
Musik: Jean-Philippe Zwahlen
Produktion: Climage, Stéphane Goël

ISAN: 0000-0003-FB87-0000-5-0000-0000-M



Wenn die Schweiz mitunter als Himmel auf Erden betrachtet wird, stellt sich die Frage, ob ihre Einwohner an den Himmel glauben. Egal ob Gläubige, Agnostiker oder Atheisten: im Angesicht des Todes hat jeder das Bedürfnis nach einer Vorstellung des Jenseits. Was ist übrig geblieben von dem Paradies, das einst ewiges Glück versprach? Durch die Begegnung mit Leuten, die am Ende ihres irdischen Daseins stehen, begibt sich dieser Film auf eine persönliche, bewegende und unkonventionelle Entdeckungsreise der Darstellungen dieses Ortes der Hoffnung und des Zweifels, der allen Menschen gemein ist.