Deutsch   English   Français    Anmelden  

Fliegende Fische







Die 15-jährige Nana findet, dass ihre Mutter Roberta die peinlichste Figur im Universum und die unfähigste Mutter aller Zeiten sei. Sie verurteilt Robertas Vorliebe für Alkohol und Männer und kümmert sich selbst um ihre beiden jüngeren Geschwister, indem sie als Schleusenwartin in einem kleinen Ort am Rhein den Lebensunterhalt verdient. Als das Jugendamt nach Robertas neuerlicher unglücklicher Liebschaft mit dem Entzug des Sorgerechts für die Kinder droht, schwört die Familie: Keine Männer mehr! Doch nicht nur Roberta wird schwach, sondern auch Nana, die ihre erste Liebesgeschichte erlebt.