Deutsch   English   Français  Anmelden  

Fischli-Weiss im Zürcher Kunsthaus vom 6. Juni bis 9. September

5.6.2007

Texte

«Fragen & Blumen» heisst die Retrospektive von Peter Fischli (*1952) und David Weiss (*1946), die seit 1979 zusammenarbeiten, und seither wesentlich das internationale Renommee der zeitgenössischen Schweizer Kunst geprägt haben. Diese Ausstellung bietet den bisher umfassendsten Überblick über das so vielfältige wie hintergründige Werk, das Skulpturen, Fotografien, Filme und Videos einschliesst und sich einfacher Klassifizierung entzieht. Das Augenmerk von Fischli / Weiss gilt dem Unspektakulären, dem Alltäglichen und scheinbar Banalen. Es ist ein betont unzynischer Blick, der in die Grauzonen unserer aufs Funktionieren angelegte Welt führt . Es ist eine Kunst, die in den vergangenen Jahrzehnten sowohl ernsthaft zur Diskussion einer Postavantgarde beitrug, wie zugleich auch ein breites Publikum anzusprechen vermochte. artfilm.ch führt drei DVDs von Fischli/Weiss: DER LAUF DER DINGE, DER RECHTE WEG und DER GERINGSTE WIDERSTAND
www.kunsthaus.ch