Deutsch   English   Français  Anmelden  

Exodus

Im Jahr 1947 sind mehr als 30.000 Juden in Zypern interniert – ihnen soll die Reise nach Palästina und die Gründung des Staates Israel verweigert werden. Einem Anführer des jüdischen Widerstands gelingt es, 611 von ihnen aus dem Lager zu befreien und an Bord der Exodus ins gelobte Land zu bringen. In Israel gilt es später, den neu gegründeten Staat gegen arabische Angriffe zu verteidigen.