Deutsch   English   Français    Anmelden  

Escher, der Engel und die Fibonacci-Zahlen

Streaming:
Pass:Escher, der Engel und die Fibonacci-Zahlen
540p Schweizerdeutsch UT -


Unsere Filme im Streaming anschauen (Flat rate):

artfilm.pass 1
für 1 Tag 5 CHF
artfilm.pass 30
für 30 Tage 12 CHF
artfilm.pass 365
für 365 Tag 80 CHF

  DVD bei cede.ch kaufen                                                                                                                                                                                                                                                    
Escher, der Engel und die Fibonacci-Zahlen

CH 2009 65'

Regie: Samir
Drehbuch: Samir
Kamera: Simon Guy Fässler, Pierre Mennel
Ton: Nicolas Belucci
Schnitt: Michael Hertig
Produktion: Dschoint Ventschr Filmproduktion AG, Werner Swiss Schweizer


Internet:
Dschoint Ventschr DER ENGEL UND DIE FIBONACCI-ZAHLEN




Samir 2009 65'

Knotenpunkt, Shoppingzentrum und kulturelle Event Halle - was macht den Bahnhof Zürich zu einem der attraktivsten und interessantesten Bahnhöfe Europas?

Dieser Frage wollen wir mit diesem Film nachgehen. Es wird ein filmisches Portrait im Spannungsfeld von Kunst, Literatur, Architektur - und des Komplexes eines modernen Bahnhofs. Wir wollen die höchst interessante historische Entwicklung anhand von verschiedenen Architekturmodellen und Interviews mit im Zusammenhang mit dem HB wichtigen Architekten wie Uli Huber, Robert & Trix Haussmann, Ralph Bänziger und Marcel Meili aufzeigen. Aber auch die Verwendung des Hauptbahnhofs als Event Halle soll dargestellt werden und natürlich darf seine Wichtigkeit im internationalen Zugverkehr nicht ausgelassen werden. Zudem beherbert der Haupbahnhof Zürich eines der grössten Shoppingzenter der Schweiz, ja gar Europas. Was für einen Einfluss hat diese Tatsache auf das tägliche Geschehen des Hauptbahnhofs, auf die Kunden aber auch auf die unzähligen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Hauptbahnhof.