Deutsch   English   Français    Anmelden  

Die plötzliche Einsamkeit des Konrad Steiner

Streaming:
Pass:Die plötzliche Einsamkeit des Konrad Steiner
540p Schweizerdeutsch UT -
Diesen Film dürfen wir Ihnen in Ihrem Land nicht anbieten. (USA)


Unsere Filme im Streaming anschauen (Flat rate):

artfilm.pass 1
für 1 Tag 5 CHF
artfilm.pass 30
für 30 Tage 12 CHF
artfilm.pass 365
für 365 Tag 80 CHF

  DVD bei cede.ch kaufen                                                                                                                                                                                                                                                    

outwnow.ch


ISAN: 0000-0000-4B9F-0000-0-0000-0000-3

Zürcher Filmpreis 1977

Die plötzliche Einsamkeit des Konrad Steiner

CH 1976 96'

Regie: Kurt Gloor
Drehbuch: Kurt Gloor
Produktion: Kurt Gloor
Mit: Sigfrit Steiner, Silvia Jost, Ettore Cella, Alfred Rasser, Emil Steinberger, Mathias Gnädinger

Kurt Gloor 1976 96'

Der 75-jährige Konrad Steiner betreibt in der Zürcher Altstadt eine Schuhmacherei. Als seine Frau plötzlich an einem Schlaganfall stirbt und kurz darauf seine Wohnung und Werkstatt gekündigt wird, verliert er seine Existenzgrundlage. Doch er weigert sich in ein Altersheim zu gehen. Er will kein «angepasster» Greis sein. Da wird das Sozialamt auf ihn aufmerksam und schickt die junge Sozialarbeiterin Claudia zu ihm. Steiner verliebt sich in Claudia und kämpft energisch und erfolgreich gegen seine «Abschiebung». Ein ergreifender, preisgekrönter Film mit vielen bekannten Gesichtern aus der Schwei- zer Film- & Theaterszene und einem grossartigen Sigfrit Steiner in der Hauptrolle.