Dancing with the Storms

Streaming:
Pass:Dancing with the Storms (D)
1080p,720p,540p Schweizerdeutsch,English UT Deutsch
Pass:Dancing with the Storms (F)
1080p,720p,540p Schweizerdeutsch,English UT Français
Pass:Dancing with the Storms (I)
1080p,720p,540p Schweizerdeutsch,English UT Italiano
Pass:Dancing with the Storms (E)
1080p,720p,540p Schweizerdeutsch,English UT English


Unsere Filme im Streaming anschauen (Flat rate):

artfilm.pass 1
für 1 Tag 5 CHF
artfilm.pass 30
für 30 Tage 12 CHF
artfilm.pass 365
für 365 Tag 80 CHF

SWISS FILMS


ISAN: 0000-0003-186C-0000-E-0000-0000-W

Dancing with the Storms
CH 2009 76'

Regie: O'Neil Bürgi
Drehbuch: O'Neil Bürgi
Kamera: O'Neil Bürgi
Schnitt: O'Neil Bürgi
Musik: Daniel Laufer
Produktion: ONeil Entertainment Filmproductions

O'Neil Bürgi 2009 76'


Der Dokumentarfilm begleitet eine Gruppe von Schweizer Sturmjägern auf ihren Expeditionen. Nicht selten setzen sich diese Männer und Frauen gewissen Risiken aus, wenn sie diese unbändigen Naturkräfte hautnah miterleben wollen. In der Schweiz existiert eine kleine Gruppe von Sturmjägern, welche im Hochsommer beinahe täglich im ganzen Land und darüber hinaus unterwegs ist, auf der Suche nach starken Sommergewittern, grossem Hagel und Tornados. "Dancing with the Storms" spürt die Motive und Leidenschaft dieser Menschen nach.

"Eine spannende Dokumentation über Menschen, die die Macht der Natur hautnah erleben möchten. Empfehlenswert nicht nur für Gewitterfans."
outnow

"Der kurzweilige Film versucht dieser Faszination nachzuspüren,ohne den Protagonisten aber wirklich nahe zu kommen; er erzählt aber einiges über Wetterphänomene und Meteorologie. Die Leidenschaft, mit der Matthys und seine Kollegen den Naturkräften nachjagen, spürt man hingegen auch in der filmischen Herangehensweise des jungen Regisseurs. Sturm und Drang beschränken sich in DANCING WITH THE STORMS eben nicht auf die Sturmjäger – was den Videofilm durchaus sympathisch macht."
Brigitte Schmid-Gugler, St. Galler Tagblatt

"DANCING WITH THE STORMS ist ein kurzweiliger Film, der nicht nur Fans von Wetterphänomen und Meteorologen in den Bann zieht. Auch wer sich nicht für den naturwissenschaftlichen Aspekt von Wetterphänomen interessiert, kann sich dem Reiz des Films nicht entziehen: Denn im Mittelpunkt stehen die Menschen und ihre Emotionen. Bei der Auswahl der Protagonisten hat Bürgi ein glückliches Händchen gehabt, zeigen die verschiedenen Typen doch, dass sich Sturmjäger nicht so einfach schubladisieren lassen und es die unterschiedlichsten Motive und Charaktere gibt."
Stephan Sigg, nahaufnahme.ch



3.238.174.191