Deutsch   English   Français  Anmelden  

Church of Money

Streaming:
Pass:Church of Money
720p,540p Deutsch UT -


Unsere Filme im Streaming anschauen (Flat rate):

artfilm.pass 1
für 1 Tag 5 CHF
artfilm.pass 30
für 30 Tage 12 CHF
artfilm.pass 365
für 365 Tag 80 CHF



Church of Money

CH 2018 57'

Regie: Heinz Gubler
Kamera: Heinz Gubler, Anna Poetter
Ton: Urs Hirscher, Ramon Orza
Schnitt: Heinz Gubler
Produktion: Gubcompany
Mit: Anna Poetter

Heinz Gubler 2018 57'

Die Künstlerin Anna Poetter, die sich im Film auch einmal Antje Stewart nennt, begibt sich 2014 auf die Pilgerreise «auf den Spuren Geldes». In einem Handkarren führt sie allerlei Nützliches für ihre Reise mit: ein Zelt, technische Applikationen, Kleider, Notvorrat. Mit Pilgermantel, Perücke, Hut und eine Art Safari Anzug verwandelt sie sich in eine Kunstfigur, die sich Zutritt zu den unterschiedlichsten Menschen verschafft und sie dazu verführt über die Bedeutung des Geldes zu sprechen. Sie reist ohne Geld, beziehungsweise hat nur einen Batzen Geld zum Verschenken.

Wir folgen ihr auf dieser Reise in die obersten Etagen der Geldfabriken, der Börse, der Europäischen Zentralbank aber auch zu zeitgenössischen Denkern und Denkerinnen, die über die Verbindung von Geld und Religion philosophieren: Church of Money. Wir sind auch dabei, wenn die Künstlerin ihre life art Projekte realisiert bei den Bienen, den Schafen, den Kühen, den Bäumen und Kornfeldern. Den Bildern unterlegt sind Ausschnitte aus ihrem Blog, in denen sie ihre Begegnungen reflektiert. Daraus resultiert ein kaleidoskopartiges Bild, in dem verschiedenste Betrachtungen und Erkenntnisse die Absurdität unseres unerschütterlichen Glaubens an die weltliche Allmacht des Geldes ad absurdum führen.