Deutsch   English   Français    Anmelden  

Capote

Im November 1959 fesselt der Mord an einer Kleinstadt-Familie in Kansas die Fantasie von Truman Capote. Gemeinsam mit seiner Jugendfreundin Harper Lee, Autorin des kurz vor seiner Veröffentlichung stehenden Romans "Wer die Nachtigall stört", macht sich Capote an die Recherchen vor Ort. Trotz seines grossspurigen Auftretens gelingt es ihm, die Einwohner auf seine Seite zu ziehen. Während er eine gute Verbindung zu den Mördern aufbaut und das Datum ihrer Hinrichtung immer näher rückt, fordert die Arbeit an "Kaltblütig" - dem Buch, das die Entwicklung der amerikanischen Literatur massgeblich beeinflussen wird - einen hohen Preis von Capote und verändert ihn auf eine Weise, wie er es nie erwartet hätte.