Deutsch   English   Français  Anmelden  

Capitalism - A Love Story

Capitalism - A Love Story

USA 2009 122'

Regie: Michael Moore



Mit Humor und Empörung erkundet Michael Moore ein Tabuthema: Welchen Preis zahlt Amerika für seine Liebe zum Kapitalismus? Vor vielen Jahren schien diese Liebe so unschuldig zu sein. Heutzutage allerdings gleicht der amerikanische Traum mehr einem Albtraum, in dem Familien den Preis mit ihren Jobs, ihrem Zuhause und ihren Ersparnissen bezahlen. Moore skizziert mit KAPITALISM: A LOVE STORY auf dieihm eigene provokante Weise ein düsteres Bild der amerikanischen Wirtschaft, verliert aber trotzdem nicht die Hoffnung.

Die schwerste Wirtschaftskrise seit acht Jahrzehnten verändert die Welt. Was bisher galt, wird in Frage gestellt. Ist Kapitalismus ein Motor für Wohlstand und gerechte Verteilung? Werden wir von der Börse beherrscht? Wieso können Spekulationsblasen entstehen? Und wie steht es um den Produktionsfaktor Arbeit, welchen Wert hat körperliche Arbeit heute? Welche Rolle spielt dabei der Faktor Mensch?