Deutsch   English   Français    Anmelden  

Before Sunset

Before Sunset

USA 2004 77'

Regie: Richard Linklater
Drehbuch: Richard Linklater, Julie Delpy, Ethan Hawke
Kamera: Lee Daniel
Ton: Tomm Hammond
Dekor: Baptiste Glaymann
Kostüme: Thierry Delettre
Schnitt: Sandra Adair
Musik: Julie Delpy
Mit: Ethan Hawke, Julie Delpy

Vor zehn Jahren hat Richard Linklater Julie Delpy und Ethan Hawke alias Jesse und Céline in Wien einen der schönsten One-Night-Stands der Filmgeschichte erleben lassen. BEFORE SUNRISE hiess der Film und brachte Linklater den Silbernen Berlinale-Bären. Zum Schluss des Films verabredeten sich der Amerikaner und die Französin auf drei Monate später in Wien - und dann geschah jahrelang nichts. Bis auf der Berlinale 04 BEFORE SUNSET auftauchte.

Ort: Paris. Jesse, erfährt man, lebt mit Gattin und Kind in New York. Er hat die Begegnung mit Céline in einen Roman verwandelt, feiert damit riesige Erfolge und tourt durch Europa. Am Ende der Lesung in Paris steht Céline unverhofft vor Jesse. Etwas älter, doch noch immer charmant, oft lächelnd und verspielt sexy gekleidet: Ganz Frau, ganz Französin. Bloss einen Kaffee wollen die beiden zusammen trinken, bevor Jesse in die USA zurückfliegt. Doch dann beginnen sie zu spazieren. Schlendern durch Parks und Gässchen, über Plätzchen und Plätze, geraten erzählenderweise vom Hundertsten ins Tausendste und unverhofft ist in BEFORE SUNSET die gegenseitige Attraktion wieder da.

Nach BEFORE SUNRISE, meinte Linklater auf der Berlinale, sei man freundschaftlich in Kontakt geblieben und die Story von Céline und Jesse sei unter ihnen immer irgendwie weiter gegangen. Also haben sich Linklater, Delpy und Hawke eines Tages zusammen hingesetzt, ein neues Drehbuch geschrieben. Et le voilà: BEFORE SUNSET, eine «Histoire d'amour», charmant, ein wenig lausbübisch und von prickelnder Erotik.