Deutsch   English   Français    Anmelden  

Babami Hirsilar Caldi

Streaming:
Pass:Vaterdiebe
540p OV UT Deutsch,Français


Unsere Filme im Streaming anschauen (Flat rate):

artfilm.pass 1
für 1 Tag 5 CHF
artfilm.pass 30
für 30 Tage 12 CHF
artfilm.pass 365
für 365 Tag 80 CHF

Schweizer Filmpreis Bester Kurzfilm 2000

Babami Hirsilar Caldi (Vaterdiebe)

CH 1999 24'

Regie: Esen Isik
Drehbuch: Esen Isik
Kamera: Pierre Mennel
Ton: Yakup Yilmaz
Schnitt: Thomas Isler
Musik: Cihat Askin
Produktion: Dschoint Ventschr Filmproduktion AG, Karin Koch
Mit: Alican Altun, Füsun Demirel, Nurettin Sen

SWISS FILMS

ISAN: 0000-0000-8A13-0000-0-0000-0000-3



Esen Isik 1999 24'

Meriç's Vater wird von der Geheimpolizei verschleppt. Traumatisiert von diesem Ereignis, sucht der kleine Junge nach Erklärungen und glaubt, Diebe hätten seinen Vater gestohlen. Er fantasiert sich seinen Vater herbei und versteckt ihn im Keller.

Meriç, ein fünfjähriger Junge, lebt mit seiner Familie in einem Vorort von Istanbul. Er wird Zeuge, wie sein Vater von Zivilpolizisten entführt wird. Seither gilt der Vater als «verschwunden».

Der kleine Junge kann mit diesem traumatischen Erlebnis nicht umgehen und beginnt verzweifelt nach seinem Vater zu suchen. Aber niemand kann seine brennenden Fragen beantworten. Meriç kapselt sich zusehends ab. In seiner Fantasie entfloh sein Vater den Dieben, die ihn gestohlen hatten und versteckt sich im Keller.

Meriç darf dieses Geheimnis niemandem verraten. Für die Familie wird das Leben ohne Vater immer schwieriger und sie beschliessen, zurück nach Kurdistan zu gehen. Der Umzug bedeutet für Meriç, dass er den Keller und somit seinen geliebten Vater verlassen soll. Für den kleinen Jungen bricht eine Welt zusammen.