Deutsch   English   Français    Anmelden  

Arnold Golay, fabricant de jouets

Streaming:
Pass:Arnold Golay, fabricant de jouets (F)
540p Français UT -

Pass:Arnold Golay, fabricant de jouets (D)
540p Français UT Deutsch


Unsere Filme im Streaming anschauen (Flat rate):

artfilm.pass 1
für 1 Tag 5 CHF
artfilm.pass 30
für 30 Tage 12 CHF
artfilm.pass 365
für 365 Tag 80 CHF

  DVD bei swissdvdshop.ch kaufen                                                                                                                                                                                                                                                    
Arnold Golay, fabricant de jouets (Arnold Golay, Spielzeugmacher)

CH 1992 28'

Regie: Jacqueline Veuve
Kamera: Willy Rohrbach
Ton: Laurent Barbey
Schnitt: Edwige Ochsenbein
Produktion: Aquarius Film Production

ISAN: 0000-0000-B135-0000-6-0000-0000-J

Jacqueline Veuve 1992 28'

Arnold Golay, genannt Noldy, ist ein 91jähriger Uhrmacher aus Le Sentier im Vallée de Joux.
Er hat als Lehrling gelernt, eine ganze Uhr von Hand herzustellen; er hat Kenntnisse erworben, die ihn in keiner Situation unbeholfen lassen. Das heisst, er kann alles: er bearbeitet Holz ebenso gut wie Metall.
Arnold Golay ist seit seiner Pensionierung Spielzeugfabrikant geworden. Schon als er noch Uhrmacher war, hatte er Spielzeug für seine Kinder hergestellt.
Wie bei ihren früheren Filmen über die «Holzberufe» läßt Jacqueline Veuve der Spannung zuliebe Dinge in der Schwebe und beobachtet ihn bei der Herstellung eines Leiterwagens. Vom Holz aus gelangt Noldy zum fertigen Wagen. Schließlich wird seine ganze Sammlung von Spielzeugen gezeigt: lauter Modelle aller Wagen, Schubkarren und Werkzeuge, wie sie vor dem Aufkommen des Traktors auf dem Land benutzt wurden.