Das Buch ZWISCHEN GOTTHELF UND GODARD von Thomas Schärer ist jetzt erhältlich

14.5.2014

Texte






Dieses Buch verleiht über vierzig Filmschaffenden eine Stimme. Ihre Erfahrungen im Übergang vom «alten» zum «neuen» Film in der Schweiz verdichten sich zu einem facettenreichen Bild der Filmlandschaft und der sich wandelnden Gesellschaft der Sechziger- und Siebzigerjahre.
Zwischen Gotthelf und Godard (Buch)



18.208.126.232