Deutsch   English   Français  Anmelden  

Cicero - Die Schwarzgeldmacher

26.3.2009

Texte

Die größte Bank der Schweiz und eine der größten der Welt, die UBS, musste vom Staat vor dem Absturz gerettet werden. Aber wer hat die Macht über die Milliarden? Einblicke in eine Gesellschaft, bei der das Gesetz des Schweigens gilt.(...)
Wer übt heute die tatsächliche Macht in der Schweiz aus? [Jean-François] Bergier antwortet ohne das Zögern des abwägenden Wissenschaftlers: „die Wirtschaft“. – Auch die politische? „Ja, mehr denn je. Mich beunruhigt das. Der Staat muss den Willen haben, die ihm zustehende Kontrollfunktion auszuüben. Weil in der Schweiz die politische Macht bewusst nicht präzis definiert ist, kann sie auch nicht kontrolliert werden.“ Eine Verschwörung? Noch nicht wirklich. „Aber es kann eine daraus werden, wenn wir nicht aufpassen.“ Einige Bundesräte (Minister) hätten ihm im persönlichen Gespräch gesagt: „Die Warnung ist bei uns angekommen. Wir haben sie verstanden.“
www.cicero.de