Deutsch   English   Français  Anmelden  

CHER MONSIEUR, CHER PAPA von François Kohler

Der Film handelt von Vaterschaft und Identitätsfindung in der Wahrnehmung von fünf jungen Männern zwischen 17 und 21 Jahren, und von verschiedenen familiären, sozialen und kulturellen Gegebenheiten. Alle haben eine merkwürdige Beziehung zu ihrem Vater. Manche kommunizieren ausschliesslich über die Webcam oder unterhalten eine konfliktträchtige Beziehung zu ihm. Andere suchen die Spuren ihres Erzeugers, den sie nie gekannt haben