Deutsch   English   Français  Anmelden  

Chaplin im Museum für Photographie Elysée, Lausanne

22.6.2006

Texte

Die Ausstellung, die Dank des Archivs der Familie Chaplin entstehen konnte, erzählt die Geschichte dieses genialen Schauspielers und Regisseurs sowie die Konstruktion des Mythos rund um seine Person. Die Ausstellung umfasst über 250 Fotografien (Set-Fotografien, Film- oder Studioaufnahmen) in einer originellen Gliederung. Historische Fotografien sind gerahmt und werden von einer Serie kleinformatiger moderner Abzüge begleitet, die sich wie filmische Sequenzen betrachten lassen. Die mehrschichtigen Leseebenen bilden Einheiten, die die zahlreichen Facetten von Charles Chaplin in einen Zusammenhang setzen. Musée de l'Elyséé, 22. Juni bis 24. September 2006.
www.elysee.ch